VTD Vakuumtechnik Dresden GmbH
Niedersedlitzer Straße 75
01257 Dresden

Tel:0351 - 2805-0
Fax:0351 - 2805-240
E-Mail:vtd@wir-wollen-keinen-spam-federalmogul.com

Hartstoffanlagen


Vor mehr als drei Jahrzehnten wurde vom Vorgängerunternehmen HOCHVAKUUM DRESDEN erstmalig ein Hohlkatodenbogenverdampfungssystem für die Beschichtung von Werkzeugen eingesetzt.
Die erfolgreich produzierten Hartstoffbeschichtungsanlagen der "TINA 900"-Baureihe setzten dieses neue Verfahren anlagentechnisch um.

Unsere heutige Anlagengeneration der "DREVA"-Baureihe führt diese jahrzehntelange Kompetenz in Anlagenbau und Technologieentwicklung konsequent fort.

Im anlagentechnischen Grundkonzept aller VTD-Hartstoffbeschichtungsanlagen steht ein Höchstmaß an Verfahrensflexibilität. Der modulare Aufbau der Anlagen gewährleistet eine aufgabenorientierte Anpassung der technologischen Komponenten.

Das technologische Highlight ist die für VTD weltweit patentierte Hohlkatodenplasmaquelle.
Sie sorgt für den technologischen Vorteil, der für die Optimierung des Prozesses notwendig ist. Das Ergebnis sind kürzeste Prozesszeiten bei optimierten Schichteigenschaften.

VTD liefert:
  • DREVA-Hartstoffanlagen für den kleineren und mittleren Beschichtungsbedarf
  • Mehrkammeranlagen für Beschichtungsleistungen in industrieller Massenproduktion
  • Schlüsselfertige Projektierung und Lieferung von kompletten Beschichtungszentren