bookmark
Ihre Merkliste

Hartstoffanlagen

Schon in den Ursprüngen der VTD nahm der Beschichtungsanlagenbau zur Abscheidung von Hartstoffsystemen auf Werkzeugen und Komponenten eine Schlüsselrolle ein. Im Laufe der Firmengeschichte sind so verschiedenste Batch- und Inlineanlagen unter Verwendung von Arc- und Sputter-Technologie erfolgreich an nationale und internationale Kundschaft geliefert worden. Viele dieser Anlagen sind noch heute im produktiven Einsatz und werden vom VTD-hauseigenem Service betreut.

Unsere heutige Anlagengeneration der DREVA-Baureihe führt diese jahrzehntelange Kompetenz in Anlagenbau und Technologieentwicklung konsequent fort.

Im anlagentechnischen Grundkonzept aller VTD-Hartstoffbeschichtungsanlagen steht ein Höchstmaß an Verfahrensflexibilität. Der modulare Aufbau der Anlagen gewährleistet eine aufgabenorientierte Anpassung der technologischen Komponenten. Diese Flexibilität der Anlagenspezifikation auf die kundenseitigen Produkte und Prozesse ist für uns ein Hauptkriterium im Design neuer Anlagen.

Das VTD-Portfolio für die Hartstoffbeschichtung umfasst:

  • DREVA-Hartstoffanlagen für den kleinen-mittleren und großen  Beschichtungsbedarf
  • Mehrkammer- (Inline-)anlagen für Beschichtungsleistungen in industrieller Massenproduktion
  • Schlüsselfertige Projektierung und Lieferung von kompletten Beschichtungszentren

 

arrow_downward

Anlagentyp:

DREVA 1050 LAM

PVD-Anlage zur Großserienbeschichtung von hochfesten und reibungsminimierenden Kohlenstoffschichten
info
close

DREVA 1050 LAM

Die DREVA 1050 LAM ist eine leistungsfähige PVD-Beschichtungsanlage zur Abscheidung von hochfesten und reibungsminimierenden, amorphen Kohlenstoffschichten (ta-C). Durch ihre hohe Produktivität ist sie prädestiniert für den industriellen Einsatz. Technologisch ist die DREVA 1050 LAM mit VTD`s innovativer Laser-Arc-Technologie und Arc-Verdampfer-Modulen ausgestattet.

Jetzt Anfragen

DREVA 600

Unsere Anlage zur Hartstoffbeschichtung für den mittleren bis hohen Beschichtungsbedarf
info
close

DREVA 600

Die DREVA 600 ist eine leistungsfähige PVD-Hartstoffbeschichtungsanlage für den mittleren bis hohen Beschichtungsbedarf. Durch ihre hohe Produktivität ist sie prädestiniert für den industriellen Einsatz. Technologisch kann die DREVA 600 gleichzeitig mit modernen Sputter-, als auch klassischen Arc-Quellen ausgestattet werden.

Jetzt Anfragen

DREVA 600 LAM

PVD-Anlage zur Beschichtung von hochfesten und reibungsminimierenden, amorphen Kohlenstoffschichten
info
close

DREVA 600 LAM

Die DREVA 600 LAM ist eine leistungsfähige PVD-Beschichtungsanlage zur Abscheidung von hochfesten und reibungsminimierenden Kohlenstoffschichten (ta-C). Durch ihre hohe Produktivität ist sie prädestiniert für den industriellen Einsatz. Technologisch ist die DREVA 600 LAM mit VTD`s innovativer Laser-Arc-Technologie und moderner Sputtertechnik ausgestattet.

Jetzt Anfragen

DREVA 400

Unsere Anlage zur Hartstoffbeschichtung für den kleinen bis mittleren Beschichtungsbedarf
info
close

DREVA 400

Die DREVA 400 ist eine leistungsfähige PVD-Hartstoffbeschichtungsanlage für den kleinen bis mittleren Beschichtungsbedarf. Neben dem industriellen Einsatz ist sie aufgrund ihrer technologischen Flexibilität auch für den Lehr- und Forschungsbereich geeignet. Technologisch kann die DREVA 400 sowohl mit modernen Sputter- oder klassischen Arc-Quellen ausgestattet werden.

Jetzt Anfragen