VTD Vakuumtechnik Dresden GmbH
Niedersedlitzer Straße 75
01257 Dresden

Tel:0351 - 2805-0
Fax:0351 - 2805-240
E-Mail:vtd@wir-wollen-keinen-spam-federalmogul.com

Optische Vergütung - Technologie


VTD verfügt über eine Reihe von Technologien zur Vergütung verschiedenartiger Bauelemente. Ausgehend von diesen abrufbaren Erfahrungen sind wir in der Lage, weitere Anwendungsfelder zu erschließen oder vorhandene Technologien an spezielle Aufgaben anzupassen.

Dem folgend werden die gerätetechnischen Lösungen, das heißt das eigentliche Hochvakuum-Beschichtungsystem und deren Ausstattung, konzipiert.

VTD bietet daher eine komplexe Leistung an, bestehend aus:
  • Technologie, angepasst an die speziellen Anforderungen des Anwenders
  • Gerätetechnische Ausstattung zur Vergütung
  • Periphere Geräte, wie US-Reinigung, Logistikeinrichtungen, Mess- und Analysetechnik
  • Ausführliches Training des Anwenders, sowohl im Hause VTD als auch am Standort des Anwenders
  • Qualifizierter Service über die gesamte Nutzungsdauer der Geräte
Die folgende Tabelle gibt einen komprimierten überblick unserer Aktivitäten.

Spiegelschichten auf Basis Metall
(z. B. Al, Ag, Au, Rt, Cu, Rd)
Astronomische Reflektoren, Foto-Optik, Rückflächen-, Plan- und Hohlspiegel, metallische Strahlenteiler
Reflexionsschichten auf Basis Metall, hochreflektierend durch aufgesetztes Interferenz-SchichtsystemAstronomische Reflektoren, Foto-Optik, Rückflächen-, Plan- und Hohlspiegel
Einfach- und Breitbandentspiegelung im sichtbaren sowie nahen UV- bzw. IR-Bereichoptische Linsen, Prismen, Interferenz-Strahlenteiler
Interferenz-Schichtsysteme mit hohem Wirkungsgrad zur spektralselektiven Reflexion oder TransmissionUV-Reflektoren, Laserspiegel, Kaltlichtspiegel, OP-Lampen, Filter, absorbierende Schichtsysteme
Ionengestützt abgeschiedene Interferenz-Schichtsystemelangzeitstabile Schichtsysteme in Optik und Elektronik auch auf ausgewählte beschichtungstechnisch kritische Materialien wie z. B. Kunststoffe

Die verfügbaren Technologien ermöglichen eine hohe Reproduzierbarkeit der Schichteigenschaften und damit eine konstante Schichtqualität über einen langen Zeitraum.